JFV Aller-Weser - Newsartikel drucken


Autor: Andreas Jeske
Datum: 02.10.2020


Spielbericht: JSG Baden/Etelsen U12 gegen JFV Aller-Weser U12

Am heutigen Freitagabend (02.10.2020) traf die JSG Baden/Etelsen als Gastgeber auf den JFV Aller-Weser.

Bei herrlichem Wetter und mit zwei hochmotivierten Mannschaften gab es beste Voraussetzungen für einen wunderbaren Fußball Abend. Der JFV Aller-Weser kam gut in die Partie und ging bereits wenige Minuten nach dem Anpfiff mit 0:1 in Führung. In der Folge ließen es die Gäste zu locker angehen, wodurch der Gastgeber von der JSG Baden/Etelsen besser ins Spiel kam. Leichtsinnige Pässe der Gäste ermöglichten dem Gastgeber einige gute Möglichkeiten, welche allerdings ungenutzt blieben. Ein Freistoß des JFV Aller-Weser und einen daraus folgenden Ballverlust nutze der Gastgeber zum, zu diesem Zeitpunkt, durchaus verdienten Ausgleichstreffer. Die Spieler des JFV Aller-Weser ließen sich von dem Gegentreffer nicht verunsichern und schalteten wieder einen Gang höher. Dies wurde in der 20. Minute mit dem 1:2 belohnt. Fortan waren die Gäste überlegen und konnten kurz vor dem Halbzeitpfiff auf 1:3 erhöhen. Mit diesem Spielstand ging es anschließen in die Halbzeitpause.

Die 2. Halbzeit begann mit einer starken Leistung des JFV Aller-Weser, welcher auf den nächsten Treffer drängte. Der Gastgeber konnte dem nicht viel entgegensetzen und es folgte kurze Zeit später das 1:4. Auch in der Folge waren die Gäste bärenstark und setzten den Gegner weiter unter Druck. Diesem gelangen es zwischendurch vereinzelte Konterangriffe, welche jedoch durch eine geschlossene Mannschaftsleistung aller Spieler des JFV Aller-Weser keine wirkliche Gefahr für den Torhüter der Gäste darstellten. Die Spieler des JFV Aller-Weser gewannen ab Mitte der 2. Halbzeit fast alle wichtigen Zweikämpfe und konnten sich so zahlreiche Großchancen erspielen, welche zunächst ungenutzt blieben. Die Gäste blieben am Ball und konnten sich durch einige sehr gute Kombinationen weitere Chancen erspielen und nutzen diese zu den Toren 5, 6 und 7. Der hochverdiente 1:7 Sieg des JFV Aller-Weser war zu keiner Zeit gefährdet. Auch die vereinstreuen Zuschauer bekamen ein unterhaltsames und sehr gutes Spiel des JFV Aller-Weser zu sehen. Mit dem 2. Sieg im 2. Spiel konnte sich das Team, zumindest vorübergehend, den 1. Platz in der Tabelle sichern.

Am nächsten Freitag (09.10.2020) um 17 Uhr folgt das nächste Auswärtsspiel gegen die JSG Dauelsen/Walle auf dem Sportplatz in Verden (Bettenbruch 8).