header
Fußball 30.04.2019 von Nils Althausen

U15 (2004): Ein weiterer, wichtiger, Erfolg für das 2004er Team

Am Freitag, den 26. April, stand das nächste Auswärtsspiel im Kreis Cuxhaven an, in Langen, bei der JSG Langen Debstedt. Die Anreise war ein Abenteuer, die vielen Baustellen auf der A27 in Richtung Norden haben zu einer anstrengenden Anreise geführt. Wir sind bereits um 16:20 Uhr gestartet, aber die ersten waren erst um kurz nach 18 Uhr vor Ort, die letzten waren erst gegen 18:25 Uhr in der Kabine, bei einem geplanten Spielbeginn von 18:30 Uhr.

Das Spiel wurde aber schon um 18:53 Uhr angepfiffen, auch weil der Platz kein Flutlicht hatte. Trotz dieser sehr schwierigen Spielvorbereitung waren alle von Beginn an bei der Sache. Das Fehlen von meinem Trainerkollegen Hergen heute, haben wir als Team kompensiert.

Beide Mannschaften starteten sehr engagiert und es entwickelte sich eine, über die gesamte Spielzeit, temporeiche Partie. Beide Teams erspielten sich Torchancen, aber die Bälle die aufs Tor kamen wurden von den jeweiligen Torleuten entschärft. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnten wir einen Angriff doch noch erfolgreich abschließen.

Die Gastgeber haben dann von Beginn an der 2. Halbzeit noch mehr Druck ausgeübt, wobei die Distanzschüsse von Finn entschärft wurden und einmal half die Latte.

Die Konter von uns waren jederzeit gefährlich, einer führte auch zum 2:0. Einmal rettete der Torwart weit außerhalb des Strafraums nur mit einem Foul, wofür er (nur) eine gelbe Karte bekam. In mehreren Situationen wurden die Kontermöglichkeiten von uns nicht konsequent zu Ende gespielt. Die Defensive, um Kapitän Tobi mit Finn im Tor, stand heute richtig gut und nach vorne haben wir, die vorab besprochenen viele „Nadelstiche“ gesetzt. Eine tolle Mannschaftsleistung gegen einen starken Gegner. Vielen Dank an die zahlreichen Eltern die dabei waren, ein guter und wichtiger Support für das Team!

Am nächsten Samstag, den 4. Mai, findet das nächste Heimspiel gegen den FC Hambergen statt.

Fußball 29.04.2019 von Cornelia Agic

U16 (2003): JFV Aller-Weser holt erste Punkte

Der Saisonstart steht für die U16 des JFV Aller-Weser unter denkbar ungünstigen Umständen. Mit Feyzi Gören und Niklas Rosebrock fehlen seit Monaten verletzungsbedingt wichtige Spieler im zentralen Mittelfeld. Und auch beim Rest des Kaders kommen fast wöchentlich weitere, wenn auch kurzfristige Ausfälle hinzu.
Nachdem die Mannschaft im ersten Punktspiel der Landesliga-Quali eine empfindliche Niederlage bei der JSG Heidenau/Holvede hinnehmen musste (1:5), konnten nun die ersten Punkte beim Heimsieg gegen TVJ Schneverdingen eingefahren werden.
Das Team von Hardi Agic und Markus Oestmann hatte gerade in der 1. Halbzeit einen guten Zugriff auf das Spiel und konnte sich einige gute Chancen erarbeiten. Der Siegtreffer erfolgte durch einen Elfmeter, den Lennart Troue souverän verwandelte, nachdem er selbst im Strafraum der Gegner gefoult wurde.
Im zweiten Durchgang verlor die Heimmannschaft die Konzentration im Aufbauspiel, so dass Schneverdingen nun häufiger zu Torabschlüssen kam. Doch Dank einer guten Torwartleistung von Peer Geier konnte die Null gehalten werden.

Fußball 30.03.2019 von Nils Althausen

U15 (2004): Start in die Bezirksliga

Heute, am 30. März, haben wir im zweiten Spiel und ersten Heimspiel, mit einer überzeugende Teamlestung einen 5:1 Erfolg, gegen den FC Schwanewede, erzielt. Fünf verschiedene Torschützen, ein gutes Spiel wo viele Dinge geklappt haben. ;-))  Nachdem 1:0 Auswärtssieg am 22. März in Midlum, ein weiterer Schritt zu unserem Ziel .....

Fußball 17.03.2019 von Cornelia Agic

U16 (2003): Testspiele

Das Team hat am 09.03. ein Testspiel gegen JSG Ummel mit 4:0 gewonnen.

Da nun am 16.03. das erste Pflichtspiel der Landesliga-Quali ausfiel (der Gegner hatte zu viele Verletzte), wurde sehr spontan eine Einladung von JSG Eytrup angenommen.
So starteten 10 Spieler mit den Trainern Hardi und Markus. Unterstützung kam aus den Reihen der U17 (Danke an Cem, Daniel, Lukas und Yigit) :-)

So konnte der letzte Test vor dem Ligabetrieb mit einem gewonnen Spiel (3:0) abgeschlossen werden.

Das Bild zeigt das Team, welches gegen JSG Ummel angetreten war.
 

Fußball 14.03.2019 von Cornelia Agic

U16 (2003): Start in die Landesliga-Quali

Die U16 des JFV Aller-Weser startet mit neuen Jacken in die Landesliga-Quali. Das Team und die Trainer Hardi und Markus bedanken sich bei Kai-Jens Magner (2. von rechts) von der Allianz Generalvertretung für die Unterstützung.

Fußball 09.03.2019 von Nils Althausen

U15 (2004): Testspielturnier beim FSV Tostedt

Am Freitag, den 8. März sind wir der Einladung vom Trainerteam des FSV Tostedt gefolgt. Die JSG Nordring war das dritte Team bei diesem Vergleichsturnier, 3 x 40 Minuten, jeder gegen jeden. FSV Tostedt gegen JSG Nordring 0:1, JSG Nordring gegen JFV Aller- Weser 1:4 und FSV Tostedt gegen JFV Aller- Weser 0:3

Ein guter Test für uns als Team, denn die JSG Nordring spielt in der Bezirksliga Staffel 1, FSV Tostedt in der Bezirksliga Staffel 2 und wir ja in der Staffel 3. Leider sind im Vorfeld kurzfristig vier Jungs ausgefallen, "aber" die 13 die dabei waren haben ein guten Job gemacht.  ;-))

Fußball 08.03.2019 von Vorstand

Spielpläne

Für alle Teams sind die Spielpläne nun auf dem neusten Stand... die Saison kann also kommen :-) Wir wünschen allen Mannschaften einen tollen Start in den Punktspielbetrieb.

Fußball 02.02.2019 von Nils Althausen

U15 (2004): toller Hallensaisonabschluss am letzten Januar- Wochenende

Am Samstag (26.1.) hat ein Team bei der HKM- Endrunde einen guten 3. Platz erreicht, welcher mit einem neuen Futsal Ball belohnt wurde. Wie schon bei den Turnieren der Vorrunde am 2. Dezember, wo bereits ein Team durch seltsame Endscheidungen die Endrundenteilnahme verwehrt wurde, ist es auch bei der Endrunde zu mehreren seltsamen Endscheidungen gegen uns gekommen. Diese wurde alle zur Kenntnis genommen, und das Team hat durch gute Leistungen die Erwartungen vom Trainerteam erfüllt.

Am Sonntag (27.1.) haben wir mit einem Team bei einem großen Hallenturnier, mit 16 Teams in zwei Hallen, vom Buchholzer FC teilgenommen. Wir konnten mit sieben Spielern nach Buchholz fahren, trotz dreier kurzfristiger Ausfälle in den 18 Stunden vor dem Turnier. Mit dem kleinsten Kader aller Teilnehmer, einem Teilnehmerfeld mit einigen Teams aus der C- Junioren Landesliga, der Bezirkaliga, aus mehreren Bundesländern, und nach drei Siegen in der Vorrunde, standen wir in der Zwischenrunde bzw. spielten nun um die Plätze 1 bis 8. Das MInimalziel war erreicht. In der Zwischenrunde konnten wir uns, nach zwei 3:0 Siegen, eine 1:2 Niederlage gegen Teutonia Uelzen (Landesliga) erlauben um das Halbfinale als Gruppenerster gegen den Zweiten der anderen Gruppe zu erreichen. Gegen Munster- Breloh (Bezirksliga), welche sehr defensiv gespielt haben, kamen wir zu einem 1:1 nach 12 Minuten. Im anschließenden 6m Schießen haben wir dann mit 3:2 gewonnen. Das Finale, nach über 8 Stunden Turnierverlauf und unser 8. Spiel an diesem Tag, wurde mit 2:4 gegen den TSV Havelse (Landesliga) verloren. Dieses Team hat vorher erst im 7. Spiel (Halbfinale gegen Uelzen) das erste Gegentor im Turnier bekommen, und wir haben uns nicht versteckt und wollten selber Tore erzielen .... Ein prima Turnier, die Gastgeber, die Schiedsrichter, Turnierleitung, Catering  --> TOP!!  Und unsere Gegner waren alle angenehmer Vergleichsgegner. Insgesamt waren wir über 11,5 Stunden unterwegs, vielen Dank an dieser Stelle an Helena und Michael die uns begleitet haben.  ;-))

Fußball 30.01.2019 von Cornelia Agic

U11-1 (2008): Ewe - Wintercup - Qualiturnier

Unser Team hat in spannenden Spielen das Halbfinale erreicht (als Tabellenführer).
Dort wurde gegen FC Worpswede erst im 7-Meter-Schießen mit einer Führung von 2:1 das Finale erreicht :-)

Hier wartete nun der VfL Wildeshausen. In der regulären Spielzeit trennten sich beide Temas mit 0:0, so dass die Entscheidung erneut im 7-Meter-Schießen fallen musste.
Nun hatte der Gegner das Glück auf seiner Seite und konnte den Turniersieg mit 2:0 nach Hause bringen.

Aber.... das Team von Sammy und Michael kann sich trotzdem über den Einzug in die Endrunde des EWE Wintercups sehr freuen!!!

Weiterer Bericht....s. Foto

Fußball 13.01.2019 von Cornelia Agic

U16 (2003): Zwei Teams starten in Eystrup

Am 06.01. haben zwei U16-Teams in Eystrup am Öngel-Cup teilgenommen.
Team 1 startete mit einem 4:2 gegen Bassum 1. Gegen Steimbke 1 musste nicht nur eine knappe Niederlage hingenommen werden (2:3), sondern auch eine schwere Verletzung von Feyzi (Innenbandabriss im Knie). Das dritte Gruppenspiel musste nun gegen Eystrup 1 mit 1:4 abgegeben werden, so dass die Gruppenphase mit dem 3. Tabellenplatz abgeschlossen wurde. Im Platzierungsspiel gegen Steimbke 2 konnte dann mit einem eindeutigen 5:1 der 5. Platz gesichert werden.
Team 2 musste im ersten Gruppenspiel gegen den späteren Turniersieger vom JFV Verden/Brunsbrock antreten (1:4). In den weiteren Gruppenspielen konnten dann jeweils Siege verbucht werden (4:3 gegen Steimbke 2, 3:0 gegen Eystrup 2), so dass das Halbfinale erreicht werden konnte.
Hier wartete nun der Gastgeber aus Eystrup mit seinem ersten Team auf unsere Jungs. Mit einem klaren 5:0 konnte der Einzug in das Finale bejubelt werden.
Und im Finale wartete erneut das Team aus Verden/Brunsbrock.... :-) In einem rasanten Spiel musste sich unsere Mannschaft mit einem knappen 0:1 und dem damit verbundenen zweiten Platz zufrieden geben...

Team 1: Lasse, Benni, Jakob, Feyzi, Moritz, Monique, Lennart, Bjarne, Denny, Hardi
Team 2: Peer, Mava, Justin, Justus, Niklas, Fabio, Erem, Joost, Markus


 

Zurück 1 3 4
Beitragsarchiv